Bangalore

13/10/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Bangalore (seit 2006 Bengaluru) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Karnataka. Sie steht im starken Gegensatz zum Rest von Karnataka. So findet man hier, speziell in der MG Road-Gegend, westliche Bars und Clubs sowie Einkaufszentren. Auf den Straßen sieht man Frauen in ärmellosen Hemden und Männer Händchen haltend, überall sonst in Karnataka ein Tabu.

http://www.goethe.de/ins/in/bag/uun/krr/enindex.htm

Café Max – Rooftop Café and Restaurant

  • Cubbon Park. Dies ist Bangalors 120 Hektar großes Equivalent zum New Yorker Centralpark und ideal um sich ein bischen vom Smog zu erholen. Im Zentrum befindet sich die State Central Library und am östlichen Rand das Goverment Museum mit einigen Steinschnitzerein, die Venkatappa Art Gallery mit werken des mysorer Kuenstler Sri K Venkatappa (1887-1962) und einigen aktuelleren Arbeiten von Kuenstlern des 20. Jahrhunderts und das troslose Government Aquarium. Ausserdem findet man hier noch das Technical Museum
  • Bangalore ist eine Übernachtfahrt von Chennai entfernt. Die Busse sind meistens gut (für indische Verhältnisse) ausgestattet. Preis (2007) 650 Rupien.

    Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    Was ist das?

    Du liest momentan Bangalore auf Kirke's Blog.

    Meta