Prisons, we choose to live in

24/10/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Wir Menschen (im Westen?) haben die Mentalität von Sklaven. Wir verkaufen uns, verkaufen unsere Körper und ihre Arbeit an Institutionen, an denen wir selber nicht interessiert sind, nur um eine Pension zu bekommen, wenn wir alt sind.

Was für eine traurige Vision vom Leben!

Es ist in meinen Augen ein Vorteil vom Establishment nicht ernst genommen zu werden, also keinen „Erfolg“ zu haben. Draußen, draußen zu bleiben und deshalb frei zu sein. Das ist ein Gedanke, der es wert ist weiter verfolgt zu werden!

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Prisons, we choose to live in auf Kirke's Blog.

Meta