Kumbh Mela in Harridwar

25/10/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Gemäss den Astrologen findet die  ‚Kumbh Fair‘ , das grosse Hindu-Fest alle 12 Jahre statt, wenn der Planet Jupiter in den Wassermann eintritt und die Sonne in den Widder wechselt. Kumbha (meint Krug) und  Mela (meint Fest)

Kumbh Mela (Hindi, m., कुंभ मेला,) gilt als das größte religiöse Fest des Hinduismus und der Welt. Es ist die größte und die einzige von Mond aus sichtbare Menschenmenge auf dem Planeten Erde. An den vier Stellen sind heute die Orte Akkagabad, Haridwar, Ujjan und Nashik an denen jeweils die Kumbh Mela stattfindet. Die letzte war im erste Quartal 2010 in Harridwar (leider, leider hab ich sie verpasst!). Sie wird gefeiert, wenn die Gestirne Jupiter, Sonne und Mond in bestimmten Aspekten präzise zueinander stehen. Die Kumbh Mela wird schon seit langem gefeiert; die erste schriftliche Erwähnung findet sie jedoch erst in den Aufzeichnungen des chinesischen Reisenden Xuanzang im 7. Jahrhundert, der den Herrscher Harsha Vardhana 644 n.Chr. zur Kumbh Mela nach Prayag begleitete.

Die Große Kumbh symbolisiert das beständige Streben der Menschheit nach Wissen und Erkenntnis. Manche „Wissende“ leben so zurückgezogen, dass man sie nur alle 12 Jahre während der großen Kumbha Mela in Haridwar sieht.

Gleichzeitig werden auch Podien gehalten, der Dalai Lama spricht und es wird Politik gemacht. Die Yogalehrer Indiens protestieren 2010 geschlossen gegen die von der indischen Regierung geplanten monumentalen Staudammprojekte, die den Ganges und dessen Zuflüsse, zu einem Rinnsal drohen zu werden lassen.

Advertisements

Tagged:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Kumbh Mela in Harridwar auf Kirke's Blog.

Meta