Der Narr ist der Gleichgültige, der Beteiligte auf Distanz

03/11/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Etwas, was mich sehr interessiert ist der Zwischenraum zwischen Nähe und Distanz ..
Wenn wir ein Ereignis e r l e b e n, dann gibt es keine Distanz, dann sind wir ganz nahe dran,
Wenn wir ein Ereignis kommentieren, wenn wir davon erzählen dann können wir das nur mit Distanz, einmal mehr, einmal weniger davon
Distanz schafft einen Z w i s c h e n r a u m zwischen erlebter und erzählter Welt, lässt wie eine Kamera das Gesehene von dem Beobachtenden abrücken.
Dieser Z w i s c h e n r a u m ist das eigentlich interessante, der Zwischenraum, der sich auftut zwischen den Bildern der Erinnung, der sich dann auftut, wenn Bilder aufeinanderfolgen. Mit diesem Zwischenraum lässt sich spielen, wie es Wim Wenders macht oder in noch viel stärkerem Maße, die Computerspiele.
Hier ermöglicht er n e u e Wege. War noch im Film das Verhältnis zwischen Screen und Person immer im Bereich der Trennung und Distanz geblieben (trotz der gewollten Verstörung, der gewollten Einflussnahme), so beginnt nun der „Zuschauer“ auf das Spektakel zu a n t w o r t e n und in eine Kommunikation zu treten. Das ist der Ursprung der interaktiven Künste. Interaktivität mit dem Touchscreen und dann Interaktvität mit dem Datenhandschuh, durch den sich der Screen betreten läßt, bewirkt, daß man buchstäblich auf die andere Seite des Screens hinübergeht. Der Akteur ist jetzt in die virtuelle Realität hineinprojiziert. Die Konsequenz von all dem in ästhetischer Hinsicht ist, daß man es, sieht man auf die Geschichte des Theaters, des Romans, der Fotografie und so weiter zurück, jedes Mal mit einer neuen Verfeinerung des sinnlichen Verhältnisses oder innerhalb des sinnlichen Verhältnisses zu tun hat.
Hier passiert also tatsächlich Neues!!

Advertisements

Tagged:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der Narr ist der Gleichgültige, der Beteiligte auf Distanz auf Kirke's Blog.

Meta