Jaipur

04/11/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Jaipur

Die Hauptstadt Rajasthans ist wegen des ocker-pinkfarbenen Anstrichs ihrer alten Gebäude und zinnenbewehrten Stadtmauern im Volksmund als „rosa Stadt“ bekannt. Die Farbe Rosa war bei den Rajputen ein Symbol für Gastfreundschaft, und sie sollen die Stadt daher anlässlich des Besuchs des britischen Prinzen Alfred 1853 in diesem Ton angestrichen haben. Diese Tradition sowie Jaipurs herzliche, entspannte Atmosphäre haben sich bis heute erhalten.

Jaipur verdankt seinen Namen, seine Gründung und sorgfältige Anlage dem großen Krieger und Astronomen Maharaja Jai Singh II. (1699-1744), der den Niedergang der Mogulmacht ausnutzte, um seine recht beengte Festung auf einem Hügel im nahe gelegenen Amber 1727 an einen neuen Platz in der Ebene zu verlegen. Er entwarf die Stadt mit der sie umgebenden Mauer und sechs rechteckigen Straßenblöcken gemäß den in der Shilpa-Shastra, einer alten hinduistischen Abhandlung zur Architektur, festgelegten Prinzipien der Stadtentwicklung.

Heute ist Jaipur eine Stadt mit breiten Straßen und einer bemerkenswert harmonischen Architektur, erbaut auf dem Grund eines ausgetrockneten Sees und umgeben von kahlen Hügeln. Sie zählt mittlerweile 3 Millionen Einwohner und hat sich über das ursprüngliche befestigte Gebiet hinaus ausgedehnt, doch die meisten ihrer Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander in der ummauerten „rosa Stadt“ im Nordosten Jaipurs. Alle sieben Tore in die Altstadt sind erhalten; eines davon führt zum Johari Bazaar, dem berühmten Juweliermarkt.

Das alles überragende Wahrzeichen der Altstadt ist das Iswari Minar Swarga Sul (das „den Himmel durchbohrende Minarett“), doch die größte Sehenswürdigkeit ist die kunstvoll gestaltete fünfstöckige Fassade des Hawa Mahal oder Palast der Winde. Der Palast wurde 1799 errichtet, um es den Damen des Königshauses zu ermöglichen, das Straßenleben und Prozessionen zu beobachten, und ist Teil des City Palace-Komplexes, der das Herzstück der Altstadt bildet.

 

Advertisements

Tagged:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Jaipur auf Kirke's Blog.

Meta