His Holiness the Dalai Lama

22/11/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

war nicht da, aber wir fanden die tibetische Siedlung doch nach einer laengeren Suche am Fluss Yamuna. Die Entfernungen sind alle fuer uns nicht recht einschaetzbar. Man faehrt ewig mit der U-Bahn, das ist aber doch nur der inner circle von Delhi. Es gibt noch riesige Areale ausserhalb, wo es k e i n e U-Bahn gibt.

Wir gingen durch ein Tor unter einer Bruecke und waren wieder in einer anderen Welt. Moenche in rostbraunen Kutten, ruhige Gesichter, Stille, alles sehr sauber fuer indische Verhaeltnisse, angeordnet, Caffe’s, Shops in sehr engen Gassen. Alles angenehmer fuer den westlichen Geschmack. Ich glaube, sie machen sich hier nicht sehr beliebt die Exil-Tibeter, wenn sie auf diesem kleinen Fleckchen Erde soviel wirtschaftlichen Erfolg haben in dieser Riesenmetropole Delhi.

In Kauflaune waren nicht nicht, aber es war einfach schoen, ohne angesprochen zu werden, durch die Strassen zu schlendern. Ein Caf’e tat dann auch gut, sogar in einem Raum, der durchaus irgendwo in Europa auch Erfolg haette. Muffins gab es und der Dalai Lama war im Grossformat an der Wand

http://tormas.wordpress.com/2011/02/17/new-film-coming-out-about-his-holiness-karmapa/

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan His Holiness the Dalai Lama auf Kirke's Blog.

Meta