Udaipur

16/12/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

So gut wie in der Busfahrt nach Jaisalmer, ging es mir runter nach Udaipur nicht. Es waren zwei Stunden mehr und vor allem hat sich mein Delhi-Belly kurz vorher wieder gemeldet. Ich war wirklich froh, hier morgens um 6 endlich da zu sein.

Wir bekamen dann ziemlich schnell ein wirklich schönes Zimmer und ich hab jetzt die Zeit genutzt, um auch meine Seele ankommen zu lassen. Irgendwie hatte ich mich übernommen und brauchte etwas Ruhe.

So haben wir gestern eigentlich nur den Stadtpalast angeguckt – soll der grösste Rajasthans sein – nun ist dieses Land an Herrscherpalaesten wirklich nicht arm! Ueber einen Zeitraum von 4 Jahrhunderten wurden hier Wohn- und Raepraesentationsraueme in verschiedenen Stilen zusammengewürfelt. Es ist ziemlich üppig mit Erkern, Balkonen, Gesimsen und Pavillons. Der hohe Herr wohnt auch heute noch da und verdient sich eine goldene Nase an dem im Palast eingerichteten Hotel.

Aber trotz aller Pracht, auch wenn alles aus weissem Marmor ist, etwas heruntergekommen wirkt das Ganze trotzdem. Ich fuehle mich mal wieder s e h r europäisch, wenn ich durch die Raueme streiche zusammen mit unglaublich vielen indischen Familien, Schulklassen und Einzelpersonen und mein Blick immer auf diesen Unzulänglichkeiten haengen bleibt. Davon gibt es so viele! Kleine Glasfenster sind eingedrückt, Teile überhaupt nicht renoviert, da ist die Goldfarbe von der Jagdtrophae abgeplaettert. Ueberall sowas. Inder stoert das nicht. Aber mich! Ich frage mich, weshalb sie in solchen Horden hierher pilgern, um die Pracht ihrer ehemaligen Herrn zu bewundern. crazy!

 

Marcel hat sich heute ein Motorbike geliehen und ist rausgefahren. Ich fuehlte mich dazu noch nicht gesund genug.

Vielleicht fahren wir morgen nach Mt Abu, einer Hill-Station mit mehr Natur, werden wir aber erst heute abend entscheiden.

Advertisements

Tagged:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Udaipur auf Kirke's Blog.

Meta