Augenhöhe

26/05/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Europa und die USA machen traditionell einen Anspruch auf den IWF-Chefsessel geltend. Diesmal soll es eine Frau werden (was ja schon eine Neuerung ist), die französische Finanzministerin Christine Lagarde.

Aber jetzt zeigt sich das w i r k l i c h Neue:

China will Augenhöhe!!

Die Chinesen wollen sich vom Westen nicht mehr in die Schülerrolle drängen lassen und stellen einen eigenen Kandidaten dagegen. Jetzt wird etwas explizit, was sich schon lange andeutet.

Habermas, Derrida, Rorty, die Systemtheorie, die Diskurstheorie und die Psychoanalyse. All das ist komplett ins Chinesische übersetzt. Die Schriften bedeutender chinesischer Denker der Gegenwart jedoch kaum ins Englische, geschweige denn ins Deutsche.

Der Westen kommt noch immer mit einer Mischung aus Unwissenkeit und Selbstgerechtigkeit daher. Nimmt die Chinesesen maximal als heranwachsende Konkurrenz ernst, aber nicht mehr.

Aber so will China jetzt nicht mehr. Das Land hat sich zwar immer noch nicht ganz davon erholt, dass es hundert Jahre lang Spielball der westlichen Welt war, aber es hat Selbstbewußtsein zurück gewonnen. Aus diesem Wissen heraus folgt z. B. k e i n e Zustimmung zu den Menschenrechtsverletzungen, aber sehr wohl eine Sensibilität darüber, wie man miteinander umgeht und w i e man miteinander redet.

Und man nimmt natürlich wahr in China, wie selbstverständlich der Anspruch der Europäer auf den IWF-Chefsessel noch immer ist!

Es ist halt wie immer. Nur die Verlierer haben noch ein Gedächtnis, die Sieger nicht. Und Europa gehörte halt 500 Jahre lang zu den Siegern.

Bin gespannt wie es ausgeht.

https://kirkes.wordpress.com/2011/03/16/harmonie-statt-hegemonie/

Advertisements

Tagged:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Augenhöhe auf Kirke's Blog.

Meta