Holdomor und das andere Europa

30/09/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Nein, vorher hatte ich davon noch nichts gehört, von diesem Holdomor.

http://www.youtube.com/watch?v=VmSc8ZKvDKw&feature=related

Er hat das Nationalbewußtsein der Ukrainer sehr geprägt und es war besonders tragisch, dass die Ukraine nach dem zweiten Weltkrieg durch die Schwäche der Weststaaten wieder unter die russische Fuchtel kam.

Man sollte es kaum glauben, dass von Stalin angeordnet, im Winter 1932/1933 7 Millonen Menschen in der Ukraine an Hunger starben, während die Westexporte an Weizen ihren Höhepunkt fanden. Holocaust, Holomor, welche Greueltaten können sich Menschen eigentlich noch ausdenken und ausführen? Und noch immer lässt die EU die Ukraine am ausgestreckten Arm „verhungern“, weil sie keine Modelle für Sonderwirtschaftszonen hat und immer noch an ihrer Gleichmacherei festhält.

Wie können wir nur glauben, dass diese Länder n i c h t zu Europa gehören? Nur deshalb weil sie in der Vergangenheit von den turkstämmigen Völker aus den asiatischen Steppen überrannt wurden und für uns den Prellbock spielten?

Mir jedenfalls langsam klar, wie b e s c h r ä n k t unser Europabild ist. Das andere Europa, die slawische Seite blenden wir einfach aus und unser Europa entwickeln wir zu einer Festung.

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Holdomor und das andere Europa auf Kirke's Blog.

Meta