Julija Timoschenko

11/10/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Ja, die Zeit hat recht. Ihr konnte gar nichts Besseres passieren, als mal wieder ins Gefängnis zu gehen. Wenn sie etwas gut kann, dann ist es das Spiel mit der Presse.

Zwar wird sie nicht mehr wie damals 2004 Tausende auf die Kiewer Straßen bringen können. Zu sehr sind die meisten Menschen, die einst für die Revolution demonstrierten, enttäuscht. Aber sie kann sich zum Opfer des autoritären Regimes stilisieren. Vertreter westlicher Staaten rügten bereits den Prozess. Sogar Moskau bezog unerwartet deutlich für Timoschenko Stellung. Russland geht es vor allem darum, den vereinbarten Gaspreis zu retten, den Präsident Janukowitsch korrigieren will.

Nun gut, Janukowitsch hat sich verrechnet. Russland stellt sich weiter gegen ihn. Gilt er doch eher russland-nah als westorientiert. Seine Versuche, die Ukraine auf Auslandsreisen als modernen und demokratischen Staat darzustellen, sind in sich zusammengefallen.

Während sich die Politiker bekriegen und Richter beschimpft werden, verfällt bei den Wählern der letzte Rest Vertrauen in die Justiz und die politische Klasse.

Und das ist das richtig bemerkenswerte in dieser Geschichte. Es entsteht ZORN.

Timoschenko könnte als Gewinnerin dastehen, wenn die Bühne im Gerichtssaal ihr den Weg zurück zur Macht ebnet. Glaube ich aber nicht, dazu hat sie zu sher enttäuscht.

Die Ukraine braucht keine Rächerin in eigener Sache im Präsidentenpalast. Sie braucht eine neue Generation Politiker, die Staatsämter nicht als Besitz betrachten und für die Werte, die sie verkünden, einstehen. Das Alles hat Timoschenko nicht gemacht.

Der Osten des Westens, der Westen des Ostens. Sie tun sich schwer, die Ukrainer wieder auf die Beine zu kommen. Das hat mir die Reise ganz deutlich gemacht.

 

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Julija Timoschenko auf Kirke's Blog.

Meta