Längst tobt die digitale Revolution!

09/05/2014 § Hinterlasse einen Kommentar

Längst tobt die digitale Revolution. Doch unsere politischen Repräsentanten kämpfen nicht für Freiheit und Autonomie.

  
Wollen wir, dass über die „duale Variable“ Normen (durch selbstregulierte technische Systeme) gleichsam instinkthaft eingeübt werden?

Schon 1968 hatte Jürgen Habermas bemerkenswerterweise die negative Vision eines Systems, das sich aufspaltet in ein zweckrationales Handeln von Wenigen, die solch geregelte Systeme einrichten und technische Störungen beheben u n d das adaptive Verhalten der Vielen, die in den Routinen der geregelten Systeme eingeplant sind und darin zu leben gezwungen sind.

Und er nahm an, dass in den nächsten Dekaden die entsprechenden technischen Erfindungen gemacht würden,  diese Verhaltenskontrolle zu ermöglichten.  Diese würden Persönlichkeitsveränderung, durch die neue alles durchdringende Techniken zur Überwachung, ständigen Beobachtung und Kontrolle von Individuen und Organisationen bewirken.

Wie recht er hatte! 

Diese wenigen Sätze beschreiben exakt den Stand der Dinge in der zweiten Dekate des 21. Jahrhunderts.

Eine Gesellschaft zieht heran, die Normen nicht mehr durch Sprache und Reflexion verinnerlicht, sondern (im Augenblick durch sog. Apps) – durch „selbstregulierte Sub-Systeme des Mensch-Maschine-Typus“  in die Menschen und Gesellschaft integriert werden.

Weit sind wir nicht mehr von der Hochleistungsbetrieben der Viehzucht entfernt. Sloterdijk mit seinem „Regeln für den Menschenpark“ läßt grüßen!

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Längst tobt die digitale Revolution! auf Kirke's Blog.

Meta